Frühling 2003
An einem sonnigen und trotzdem sehr flüssigen Tag, saßen Gerry und Fischi zusammen. Sie hatten, wie schon unzählige vor ihnen, die Idee eine Band zu gründen. Doch brauchten Sie noch mehr Anhänger, denn eine 2-Mann-Band bestehend aus Bass und Schlagwerk, war für sie unvorstellbar. Sie taten gut daran, einen alten Bekannten zu kontaktieren. Er hatte Zeit, mehr als eine Gitarre und heißt Schafi. Es entstanden die ersten Ideen, aus welchen wiederum Lieder wurden, doch fehlte noch etwas.
Alle drei waren sich einig, dass gesangliche Unterstützung brauchten. Nach den handelsüblichen Kriterien, entschieden sie sich schließlich für Alex, welche frisch aus Tirol nach Wien kam. Das Mindestsoll der Besetzung war nun erreicht, weitere Lieder entstanden, aber es reichte ihnen immernoch nicht. Ein weiterer Gitarrist musste her.

Frühling 2004
So ließen sie einen nach dem anderen vorspielen, doch waren sie nie ganz zufrieden. Dank eines Geistesblitzes und erfolgreicher abgeschlossener Abwerbung, stieß Carli als Gitarrist zu ihnen.

Sommer 2005
Doch wie das Leben so spielt, taten sich im musikalischen Zusammenspiel ein paar Kluften auf .. woraufhin Alex uns verließ, wir aber trotzdem weiter machten. Ihre Stelle nimmt nun Nici ein, welche sie würdig vertritt.

Frühling 2006
Doch wie auch bei den meisten Filmen, an den spannendsten Stellen kommt eine Werbepause. In unserem Fall besteht die aus dem Fakt, dass Fischi uns mitteilte, dass er eigentlich schon länger keine Lust mehr hat so harte Musik weiter zu spielen..
Nun begeben wir uns also auf die Suche nach einem würdigen Ersatz für unseren Schläger!